München, 15.07.2020

Branchenumfrage Möbelwirtschaft: Teilnehmen bis 20.7.!

Nichts ist mehr so wie vorher. Doch was bedeu­tet das für das Möbelbusiness ganz konkret? Zusammen mit der Branchenzeitschrift möbel kultur hat W&P eine deutschlandweite Umfrage zum Corona-Restart initiiert, um genau dies herzauszufinden. Rund 220 Industrie- und Handelsunternehmen haben sich bis dato beteiligt und Fragen zu Marktsicht, Wertschöpfung und Supply Chain sowie Performance-Perspektive beantwortet.

Die Erhebung lädt die komplette Branche zum Dialog ein – denn jetzt ist der Zeitpunkt, bestehende Geschäftsmodelle kri­tisch zu hinterfragen.
Die Beantwortung des Fragebogens dauert ca. 15 Minuten. Alle Teilnehmer erhalten bereits vor der Veröffentlichung der Studie im September eine Zusammenfassung der wichtigsten Ergebnisse.

Zur Umfrage: https://www.wieselhuber.de/umfrage/coronarestart
 
Ihr Kontakt
Stephanie Meske
Public Relations
 
Telefon
+49 89 / 286 23 139

Fax
+49 89 / 286 23 290

 
Kontaktieren Sie uns
 
Themenrelevante Inhalte
Die beste Nachricht zum Jahresstart 2024 könnte ein vorsichtig positiver Ausblick auf eine Trendwende der...
mehr
Noch ist das Jahr jung. Und doch zeigen die Eindrücke der Modefabriek Amsterdam, Düsseldorf Fashion Days, CIFF...
mehr
Wegweisende Schritte in die Zukunft hat die Theo Wormland GmbH bereits vollzogen: Das...
mehr
Die Geschäfte im Spirituosenumfeld sind weitgehend stabil. Und doch sprechen Hersteller wie Henkell-Freixenet und...
mehr
Das Geschäftsumfeld wandelt sich rasant – die deutsche Bundesregierung spricht von „Zeitenwende“ und „der größten...
mehr
Seit dem 1. Januar 2024 hat Dr. Wieselhuber & Partner (W&P) namhafte Unterstützung: Manuel Farrokh startete ab...
mehr
Das Thema Personal gehört heute zu jeder guten Unternehmens- bzw. Gesellschaftsdiskussion...
mehr



Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Webseite. Mit der Nutzung unserer Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.