München, 14.11.2019

W&P-Unternehmersalon: Alternative Finanzierungswege

Abseits des klassischen Bankkredits gibt es heute in Sonder- und Umbruchssituationen zahlreiche neue Möglichkeiten, seine Finanzierung zu gestalten. Nachfolgefinanzierung mit Mezzaninekapital, Supply Chain Finanzierung zur Absicherung der Wachstumsstrategie, Akquisitionsfinanzierung ohne Kredit? Wie das funktionieren kann, zeigten auf dem auf dem W&P Unternehmersalon im Bregenzer Festspielhaus Familienunternehmen unterschiedlicher Branchen sowie eine Holdinggesellschaft rund 70 Unternehmern und CFOs.

Eindrücke und Inhalte zusammengefasst in unserem Video-Throwback.
W&P-Unternehmersalon Bregenz 2019
Eindrücke und Inhalte zusammengefasst
 
Ihr Kontakt
Stephanie Meske
Public Relations
 
Telefon
+49 89 / 286 23 139

Fax
+49 89 / 286 23 290

 
Kontaktieren Sie uns
 
Themenrelevante Inhalte
Verschlechtert sich das Rating eines Unternehmens, ändert der Banker seinen...
mehr
Der Markt für ESG-Finanzprodukte (Environment, Social, Governance) wächst 2021 rasant, das Volumen...
mehr
11 Jahre Konjunktur, 11 Jahre Wachstum und Weiterentwicklung von Leistungsspektrum, Vertriebsstrukturen...
mehr
Kommentar, 10.08.2021
„Der CEO braucht einen exzellenten Co-Piloten und nicht bloß einen guten Steward in der Kabine“ – treffender als Axel Schulte in der...
mehr
StaRUG und Corona sorgen aktuell für einen Paradigmenwechsel: StaRUG, weil es eine gesicherte Durchfinanzierung für...
mehr
Die letzten zehn Jahre Hochkonjunktur hießen für Unternehmen nicht nur mehr Umsatz, sondern auch deutlich gestiegene...
mehr
Hohe Intercompany-Umsätze führen zu geringer Transparenz und hohem...
mehr
 
Themen



Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Webseite. Mit der Nutzung unserer Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.