München, 22.06.2010

W&P auf dem Restrukturierungsgipfel 2010

Welche Faktoren begünstigen das Scheitern vieler großer Sanierungsvorhaben in Europa?
Welche Erkenntnisse lassen sich aus erfolgreichen Unternehmensrestrukturierungen gewinnen?
Wo müssen Politik und Wirtschaft ansetzen, um den Turnaround doch noch zu meisten?

Mit diesen und weiteren Fragen beschäftigen sich Krisen- und Restrukturierungsmanager auf dem diesjährigen Europäischen Restrukturierungsgipfel, der am 15. September bereits zum 11. Mal auf Initiative des Kieler Institut für Krisenforschung "Krisenavigator" stattfindet.
Zu den namhaften Experten, die an dem Branchengipfel an der Johannes Kepler Universität Linz teilnehmen, zählt auch der Restrukturierungsspezialist Volker Riedel, Senior-Projektleiter bei Dr. Wieselhuber & Partner. Herr Riedel referiert in einem Fallstudienvortrag über die Besonderheiten
von Restrukturierungen in Familienunternehmen und deren gelungene Umsetzung.

Weitere Informationen finden Sie unter http://www.restrukturierungsgipfel.at.
 
Ihr Ansprechpartner
Gustl F. Thum
Mitglied der Geschäftsleitung
 
Telefon
+49 89 / 286 23 265

Fax
+49 89 / 286 23 290

 
Kontaktieren Sie uns