München, 17.04.2019

Controlling 2020+: W&P Best-Practice

Ein dynamisches Unternehmensumfeld braucht ein zukunftsorientiertes Controlling. Doch wie sehen optimale Controllingprozesse aus, die den Anforderungen von Globalisierung und Digitalisierung standhalten? Welche Instrumente und Methoden unterstützen Entscheidungsprozesse am besten? Konkrete W&P Best-Practice-Beispiele aus der Praxis zeigen, wie Problemstellungen mit individuell zugeschnittenen Lösungen erfolgreich gelöst wurden. Lesen Sie im aktuellen W&P Dossier „Controlling 2020+ - Best-Practice-Beispiele aus der Beratungspraxis“ wie u.a. eine ERP-Einführung zur Verbesserung der Controllinginstrumente genutzt wurde, ein organisatorischer Wandel die Unternehmenssteuerung veränderte oder der gezielte Einsatz von Controllingressourcen Unternehmensprozesse beschleunigte und vereinfachte.

Zur Publikation >

Wie man sein Controlling konkret für die Zukunft rüsten kann? Dazu auch weitere Informationen im Dossier „Controlling 2020+ Ein dynamisches Unternehmensumfeld braucht ein zukunftsorientiertes Controlling“
 
Ihr Ansprechpartner
Stephanie Meske
Public Relations
 
Telefon
+49 89 / 286 23 139

Fax
+49 89 / 286 23 290

 
Kontaktieren Sie uns
 
Themenrelevante Inhalte
Digitale Transformation, Industrie 4.0, Smart Home und Smart City, Big Data, Long Data...
mehr
Veranstaltung, 13.11.2019, Düsseldorf
Keine positive Sanierungsaussage – trotz positiver Fortbestehensprognose? Und was heißt das konkret für Organe, Stakeholder und vor...
mehr
Veranstaltung, 07.11.2019, Berlin
Keine positive Sanierungsaussage – trotz positiver Fortbestehensprognose? Und was heißt das konkret für Organe, Stakeholder und vor...
mehr
Agenda 08:00 Eintreffen der Teilnehmer 08:15 Begrüßung und Einführung Prof. Dr...
mehr
Mitteilung, 06.10.2019
Automobilzulieferer sind unter Druck: Während sie unter Auftragsrückgängen leiden, müssen sie gleichzeitig stark investieren, um die...
mehr
NGOs müssen den Blick auf individuelle Informationsansprüche von Spendern radikal verändern. Denn nur wer das soziale...
mehr
Zahlreiche Studien prognostizieren: Künstliche Intelligenz (KI) kann das Bruttoinlandsprodukts um über 400 Mrd. € bis zum Jahr...
mehr
Die Verunsicherung der Kunden in Folge des Dieselskandals sowie die Umstellung auf den Abgas- und...
mehr
Die Digitalisierung in der SHK-Branche ist seit Jahren in aller Munde. Auf der ISH 2019 wird das nicht anders sein. Smart Home ist...
mehr
Durch den stetig zunehmenden Preis- und Wettbewerbsdruck stehen Unternehmen in der Pflicht, vorhandene...
mehr