München, 03.04.2018

Equity Lounge auch in Frankfurt: Wertsteigerung mit Blockchain

„Blockchain ist ein riesiger Wertetreiber, ein riesiger Hype! Auch wenn man noch nicht konkret sagen kann, wohin die Reise geht: Unternehmen die sich nicht mit diesem Thema beschäftigen, gehen blauäugig in die Zukunft!“ Das ist für Michael Geike, CEO Advanced Blockchain AG, völlig klar. Auf der 1. W&P Equity Lounge sprechen wir deshalb am 11. April nun auch in Frankfurt mit Technologie-Pionier Geike und Ihnen über Chancen und Risiken von Blockchain und diskutieren konkrete Einsatzmöglichkeiten zukunftsweisender Technologien.

Sichern Sie sich hier einen der letzten Teilnehmerplätze!
 
Ihr Ansprechpartner
Stephanie Meske
Public Relations
 
Telefon
+49 89 / 286 23 139

Fax
+49 89 / 286 23 290

 
Kontaktieren Sie uns
 
Themenrelevante Inhalte
Publikation
mehr
Veranstaltung, 13.11.2019, Düsseldorf
Keine positive Sanierungsaussage – trotz positiver Fortbestehensprognose? Und was heißt das konkret für Organe, Stakeholder und vor...
mehr
Veranstaltung, 07.11.2019, Berlin
Keine positive Sanierungsaussage – trotz positiver Fortbestehensprognose? Und was heißt das konkret für Organe, Stakeholder und vor...
mehr
Das Kundenerlebnis wird von vielen Unternehmen falsch...
mehr
Agenda 08:00 Eintreffen der Teilnehmer 08:15 Begrüßung und Einführung Prof. Dr...
mehr
Die „Vorzeichen“ für die gesamte Unternehmensorganisation ändern sich rasant. Auch in der grünen Branche müssen traditionelle...
mehr
Mitteilung, 10.10.2019
Die Nachfolge in Familienunternehmen ist eine heikle Sache – oft fehlt eine gute Streitkultur. „Ein erfolgversprechender Weg für eine...
mehr
Mitteilung, 06.10.2019
Automobilzulieferer sind unter Druck: Während sie unter Auftragsrückgängen leiden, müssen sie gleichzeitig stark investieren, um die...
mehr
Was verbindet uns? Wo wollen wir hin? Wer soll dabei welche Rolle spielen? Einfache Fragen, die viele Familienunternehmen vor...
mehr
Zahlreiche Studien prognostizieren: Künstliche Intelligenz (KI) kann das Bruttoinlandsprodukts um über 400 Mrd. € bis zum Jahr...
mehr
Kommentar, 09.07.2019
Warum ist es eigentlich im Jahr 2019 in einem hochentwickelten Industrieland mit ausgeprägten Käufermärkten erforderlich, immer noch „den Kunden“ zum...
mehr
Die Verunsicherung der Kunden in Folge des Dieselskandals sowie die Umstellung auf den Abgas- und...
mehr