München, 14.03.2018

Blockchain: Wertsteigerung für Unternehmen

Aufstieg, Hype und Rückfall von Kryptowährungen wie Bitcoin sorgen für Diskussionsstoff. Banken arbeiten mit Hochdruck an marktgängigen Blockchain-Lösungen. Doch welche Effekte sind aus einem Einsatz auf Unternehmensebene zu erwarten? Wie kann Blockchain als Wertetreiber im Unternehmen genutzt werden? Darüber diskutierten auf der 1. Equity Lounge von Dr. Wieselhuber & Partner (W&P) namhafte Investoren mit Technologie-Pionier Michael Geike, CEO der Advanced Blockchain AG.
 
Veranstalter Florian Frank, Partner und Leiter Performance Improvement bei W&P, betont: „Auch wenn es noch zu früh ist zu behaupten, dass Wertsteigerung nicht mehr ohne Blockchain auskommen wird: Die weitere Entwicklung der Technologie sowie die dahinterliegenden Geschäfts- und Erlösmodelle müssen wir im Auge behalten – und daraus lernen, wie man sich ständig neu erfindet!“ Allen voran sollten sich deshalb CFOs mit der Rolle der Blockchain-Technologie im Rahmen der Wertsteigerung aus der Finanzperspektive auseinandersetzen.
 
Auch für Geike, dessen Unternehmen die der Blockchain zu Grunde liegende Distributed Ledger Technologie (DLT) entwickelt, ist klar: In Zukunft wird die Realwirtschaft und ihre Prozesse mit DLT verbunden. „Dabei ist es logisch, dass der nächste Evolutionsschritt in der Industrie weg von zentralen „Riesen“ hin zu dezentralen Strukturen sein wird. Die Vorteile liegen auf der Hand: Diese Netzwerke oder Plattformen sind weniger angreifbar, wesentlich transparenter und kaum manipulierbar“.

Visionäres Fazit des Abends: Die Welt wird ‚tokenized‘ – es wird in Zukunft einen digitalen Counterpart für alles geben, was Wert hat. Blockchain wird damit wahrscheinlich nur einer von vielen technologischen Werttreibern im Unternehmen sein.
 
Ihr Kontakt
Stephanie Meske
Public Relations
 
Telefon
+49 89 / 286 23 139

Fax
+49 89 / 286 23 290

 
Kontaktieren Sie uns
 
Themenrelevante Inhalte
Den digitalen Wandel erfolgreich umzusetzen, ist derzeit Aufgabe aller Unternehmen und...
mehr
Kommentar, 10.08.2021
„Der CEO braucht einen exzellenten Co-Piloten und nicht bloß einen guten Steward in der Kabine“ – treffender als Axel Schulte in der...
mehr
StaRUG und Corona sorgen aktuell für einen Paradigmenwechsel: StaRUG, weil es eine gesicherte Durchfinanzierung für...
mehr
Wo liegen konkrete Anwendungsbereiche für KI im Controlling? Welche Ziele sollten für den Einsatz...
mehr
W&P gewinnt mit Sarik Weber einen ausgewiesenen Pionier aus der deutschen Digitalwirtschaft. Er verantwortet als...
mehr
Heute geht es um Agilität, um Transparenz, um schnelle faktenorientierte Entscheidungen. Corona hat gezeigt, die Reagiblen, die...
mehr
Hohe Intercompany-Umsätze führen zu geringer Transparenz und hohem...
mehr



Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Webseite. Mit der Nutzung unserer Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.