München, 10.10.2017

Agile Organisation: Unternehmenskonfiguration für die Zukunft

Bei der Zukunftsgestaltung der Organisation haben viele Unternehmen hohen Handlungsbedarf: Die Digitalisierung von Geschäftsmodellen verschiebt Markt- und Branchengrenzen, neue Organisationsmodelle bringen ganze Branchenstrukturen zum „Kippen“. Flexibilität bzw. Anpassungsfähigkeit, schnelle Reaktionen auf neue Wettbewerbsverhältnisse bei gleichzeitig kurzen Entscheidungswegen und zügiger Umsetzung von Maßnahmen erfordern deshalb organisatorische Agilität im Unternehmen. Das Top-Management muss die Initiative ergreifen – aber wie?

Antworten im aktuellen W&P Leistungsprospekt „Organisation“.

Die Publikation kann nachfolgend heruntergeladen werden.
 
Ihr Ansprechpartner
Stephanie Meske
Public Relations
 
Telefon
+49 89 / 286 23 139

Fax
+49 89 / 286 23 290

 
Kontaktieren Sie uns
 
Themenrelevante Inhalte
Die Agenda des Chief Technical Officer (CTO) ändert sich derzeit fundamental. Für die Herausforderungen der...
mehr
„Stillstand ist Rückschritt“ – das ist branchenübergreifender „common sense“. Wachstum im Unternehmen ist deshalb...
mehr
Welche Trends geben im Jahr 2017 branchenübergreifend in Unternehmen den Ton an? Welche Themen scheuchen sie aus der...
mehr
Darwins Sinnspruch „Nichts ist beständiger als der Wandel“ könnte die aktuelle Wirtschaftsrealität nicht...
mehr
Kommentar, 06.09.2016
Die Anforderungen an Compliance und Controlling treffen nicht nur Unternehmen, Wirtschaftsorganisationen und Regierungen sondern auch NGOs...
mehr
Insbesondere Unternehmen in reifen und gesättigten Branchen sind heute gezwungen, sich nach außen hin zu öffnen...
mehr
Trotz, oder gar wegen der Digitalisierung sollten Unternehmen und deren Führungskräfte sich mit dem Produkt, dem sinnlich wahrnehm-...
mehr
Die Digitalisierung in ihren branchen- und unternehmensspezifischen Ausprägungen ist momentan das zentrale Thema, das unsere...
mehr
Publikation
mehr
Publikation
mehr