München, 13.12.2016

Branchenbarometer Sicherheitstechnik: Positiver Blick in die Zukunft

Die Ergebnisse des fünften Branchenbarometers von PROTECTOR & WIK und Dr. Wieselhuber & Partner ermöglichen erstmals einen Vergleich zur Befragung des Vorjahres. Im Fokus standen Veränderungen in der Grundhaltung der Branche. Der Blick auf die Megatrends zeigt: Es gibt deutliche Veränderungen gegenüber der ersten Erhebung. Und auch bei den erwarteten Wachstumsraten liegt eine Neubewertung vor - die Branchenentwicklung wird positiver bewertet als vor einem Jahr.

Den vollständigen Artikel lesen Sie nachfolgend.
 
Ihr Ansprechpartner
Stephanie Meske
Public Relations
 
Telefon
+49 89 / 286 23 139

Fax
+49 89 / 286 23 290

 
Kontaktieren Sie uns
 
Themenrelevante Inhalte
Die Agenda des Chief Technical Officer (CTO) ändert sich derzeit fundamental. Für die Herausforderungen der...
mehr
Jedem in der Branche ist bewusst, dass die Produkte der Sicherheitstechnik längst digital sind: Es gibt...
mehr
„Stillstand ist Rückschritt“ – das ist branchenübergreifender „common sense“. Wachstum im Unternehmen ist deshalb...
mehr
Mitteilung, 06.07.2017
Der Innovations- und Effizienzdruck auf die Forschungs- und Entwicklungsabteilungen (F&E) der Unternehmen in der...
mehr
Die SicherheitsExpo ist die Sicherheitsmesse, die dieses Jahr vom 5. bis 6...
mehr
Hand auf‘s Herz: Wie weit sind Unternehmen auf dem Weg der digitalen...
mehr