München, 26.04.2016

Studie Innovation 2016: Mutige Familienunternehmen?!

Radikale, disruptive Innovationen entspringen "Zukunftswissen", der eigenen Kreativität und dem Drang nach neuen Wegen und neuen Lösungen. Sie erfordern großen Mut, Ressourcenstärke und Risikopotenzial - all das im Rahmen eines professionellen Innovationsmanagements. Anhand der Ergebnisse des aktuellen W&P Innovationspanels erläutert Prof. Norbert Wieselhuber praxisnahe Defizite und Chancen aus Sicht von Familienunternehmen.

Den vollständigen Artikel lesen Sie hier.
 
Ihr Kontakt
Stephanie Meske
Public Relations
 
Telefon
+49 89 / 286 23 139

Fax
+49 89 / 286 23 290

 
Kontaktieren Sie uns
 
Themenrelevante Inhalte
Veranstaltung, 15.02.2022, Kirchlengern
Die W&P-Branchenwerkstatt Möbel feiert Ihr 10 jähriges Jubiläum. Dieses mittlerweile zur Institution gewordene...
mehr
Sales Excellence heißt: Mehr Umsatz, mehr Marktanteil und zufriedenere Kunden. Stellen also Unternehmen aus der...
mehr
Das Budget 2021 unterliegt angesichts Corona erheblichen Unsicherheiten. Ob es erreicht werden kann hängt...
mehr
Bei der Beratung von Familienunternehmen, Mittelstand oder auch Konzernen zählt vor allem eines: Worten müssen auch...
mehr
Der Restart von HMW Möbel GmbH Halberstadt ist durch die Unterstützung von Dr. Wieselhuber & Partner (W&P) geglückt...
mehr
Familienunternehmen zeichnen sich je nach Kultur und Historie nicht selten durch...
mehr
Service-Champions erreichen einen hohen und relativ krisenfesten Umsatz und Ertragsanteil durch ihr Service-Geschäft. Was...
mehr
Würde man den Ratschlägen einiger „Agile Coaches“ konsequent folgen, müssten...
mehr
Die Maxime eines guten Beraters: Er macht sich selbst überflüssig. Die im Rahmen der Beratung erarbeiteten Umsetzungsprojekte und...
mehr



Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Webseite. Mit der Nutzung unserer Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.