München, 26.04.2016

Studie Innovation 2016: Mutige Familienunternehmen?!

Radikale, disruptive Innovationen entspringen "Zukunftswissen", der eigenen Kreativität und dem Drang nach neuen Wegen und neuen Lösungen. Sie erfordern großen Mut, Ressourcenstärke und Risikopotenzial - all das im Rahmen eines professionellen Innovationsmanagements. Anhand der Ergebnisse des aktuellen W&P Innovationspanels erläutert Prof. Norbert Wieselhuber praxisnahe Defizite und Chancen aus Sicht von Familienunternehmen.

Den vollständigen Artikel lesen Sie hier.
 
Ihr Ansprechpartner
Stephanie Meske
Public Relations
 
Telefon
+49 89 / 286 23 139

Fax
+49 89 / 286 23 290

 
Kontaktieren Sie uns
 
Themenrelevante Inhalte
Zwischen Restrukturierungsdruck und smarter Zukunftschance. In dieser Situation stehen 2017 viele...
mehr
Unternehmerische Erfolge basieren auf der Nutzung...
mehr
Veranstaltung, 25.01.2018
Sind die Grenzen des Wachstums im bestehenden Kerngeschäft spürbar erreicht, muss sich jeder Unternehmensführer spätestens die Frage...
mehr
Veranstaltung, 22.01.2018
Themen Inhaltliche Eckpunkte des vorinsolvenzlichen Verfahrens Das Sanierungskonzept als Vendor Due Diligence Neue Finanzierungskonzepte in der...
mehr
Welche Trends und Themen scheuchen im Jahr 2018 branchenübergreifend mittelständische Unternehmen aus...
mehr
Mitteilung, 28.11.2017
Berichte zu Modeunternehmen, die wirtschaftlich nicht mehr tragfähig sind, häufen sich. Dabei stellt sich die Frage: Ist dies der...
mehr
Neue Verbrauchertypen, Vertikalisierung des Marktes, wachsende Onlineumsätze und rückläufige...
mehr
Die Digitalisierung und eine zunehmende Regulierung der Banken verändern derzeit das...
mehr
Die MEDICA 2017 rückt näher. Und mit ihr die Frage, wie es um die Digitalisierung in einer mittelständisch geprägten...
mehr
Über die Veränderungen des Finanzierungsumfeldes – sei es Basel III und IV, die...
mehr
Ja, es ist eine dreifache Herausforderung: Herkömmliche Technologien vorantreiben, das Unternehmen...
mehr
Die zukünftige Bedeutung des Smart Home Marktes ist unter Experten und Branchenkennern unstrittig. Fraglich ist: Wann und...
mehr
Publikation
mehr
Publikation
mehr