München, 15.03.2016

Digitalisierung gestalten

Das zweite Maschinenzeitalter ist angebrochen, das Thema Digitalisierung schlägt hohe Wellen. Die damit verbundenen Umbrüche sind eine große Herausforderung für Unternehmen - aber sicher keine Bedrohung. Vielmehr eröffnen sie branchenübergreifend Möglichkeiten, ihre Wettbewerbs­fähigkeit im Rahmen einer langfristigen Perspektive neu zu verorten.

Doch was tun, damit die Transformation im Unternehmen gelingt?
Prof. Dr. Norbert Wieselhuber und die W&P-Experten erläutern dies in den aktuellen Ausgaben des DUB UNTERNEHMER-Magazin und im Handelsblatt.
 
Ihr Ansprechpartner
Stephanie Meske
Public Relations
 
Telefon
+49 89 / 286 23 139

Fax
+49 89 / 286 23 290

 
Kontaktieren Sie uns
 
Themenrelevante Inhalte
Digitale Transformation, Industrie 4.0, Smart Home und Smart City, Big Data, Long Data...
mehr
Der größte Hemmschuh in Sachen KI derzeit: Der zögerliche Umgang mit der Technologie. Ihre Fähigkeiten und Limitationen sind...
mehr
Globale und branchenspezifisch disruptive Kräfte machen digitale Geschäftsmodelle unverzichtbar...
mehr
Es ist bereits seit einiger Zeit von einer bevorstehenden globalen Rezession, von abnehmenden Wachstumsraten und...
mehr
Wenn ein neuer Vorstand antritt, wird im Unternehmen mit neuem Besen erst mal...
mehr
Keine Woche ohne kritische Meldungen zu Plastikmüll und bösem Kunststoff. Gerade deshalb setzt die...
mehr
Was verbindet uns? Wo wollen wir hin? Wer soll dabei welche Rolle spielen? Einfache Fragen, die viele Familienunternehmen vor...
mehr
Publikation
mehr



Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Webseite. Mit der Nutzung unserer Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.