München, 20.11.2015

Wachstumschampions: "Ständige Innovationen überfordern"

Unternehmen sollten ihr Wachstum bewusst steuern, sonst laufen sie Gefahr zu scheitern. Unternehmensberater Norbert Wieselhuber über clevere "Tricks" für erfolgreiches Wachstum im FOCUS Spezial Wachstumchampions.

Herr Wieselhuber, woran erkennen Sie erfolgreich wachsende Unternehmen?
Gemeinsam ist ihnen, dass die jeweilige Branche, in der sie sich bewegen, wächst und ihnen Auf- trieb verleiht. Emporstrebende Firmen verfügen außerdem über begehrte Produkte und Techno- logien, die andere nicht haben, und sie können auf die nötigen Ressourcen zurückgreifen, um diese Nachfrage zu befriedigen - das betrifft Kapital, Know-how und Mitarbeiter. Dazu kommt der psychologische Faktor: In erfolgreichen Unternehmen will die gesamte Mannschaft - von der Spitze bis zum einfachen Beschäftigten -, dass die Firma größer wird.

Das vollständige Interview lesen Sie hier.
 
Ihr Ansprechpartner
Stephanie Meske
Public Relations
 
Telefon
+49 89 / 286 23 139

Fax
+49 89 / 286 23 290

 
Kontaktieren Sie uns
 
Themenrelevante Inhalte
Der größte Hemmschuh in Sachen KI derzeit: Der zögerliche Umgang mit der Technologie. Ihre Fähigkeiten und Limitationen sind...
mehr
Globale und branchenspezifisch disruptive Kräfte machen digitale Geschäftsmodelle unverzichtbar...
mehr
Es ist bereits seit einiger Zeit von einer bevorstehenden globalen Rezession, von abnehmenden Wachstumsraten und...
mehr
Wenn ein neuer Vorstand antritt, wird im Unternehmen mit neuem Besen erst mal...
mehr
Was verbindet uns? Wo wollen wir hin? Wer soll dabei welche Rolle spielen? Einfache Fragen, die viele Familienunternehmen vor...
mehr
Zahlreiche Studien prognostizieren: Künstliche Intelligenz (KI) kann das Bruttoinlandsprodukts um über 400 Mrd. € bis zum Jahr...
mehr



Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Webseite. Mit der Nutzung unserer Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.