München, 23.07.2015

Chancen der Industrie 4.0 erkennen und nutzen

Unabhängig von dem teils umstrittenen Begriff "Industrie 4.0" ist die zunehmende Digitalisierung der Industrie ein nicht von der Hand zu weisender Fakt. Wie in anderen Branchen bereits geschehen, wird sie in den kommenden Jahren viele industrielle Felder durchdringen. Dabei werden mit Hilfe von Echtzeitvernetzung und künstlicher Intelligenz viele Vorgänge automatisiert, in die wir heute noch große Aufwände stecken müssen.

In Folge dessen kann der Kundennutzen in Zukunft viel stärker durch Software und entsprechende service-orientierte Geschäftsmodelle erzeugt werden. Diese Entwicklung kann für Unternehmen des Maschinen- und Anlagenbaus sowohl Chancen als auch Risiken bringen - verlangt ihnen aber in jedem Fall eine grundsätzliche Überprüfung der Unternehmensstrategie ab.

Doch wie erkennen Sie Ihre echten Chancen in diesen noch weitgehend unscharfen Zukunftsszenarien? Und wie entwickeln Sie innovative Geschäftsmodelle, die diesen Chancen Rechnung tragen aber gleichzeitig ihr bestehendes Geschäft nicht aushebeln oder die Organisation überfordern?

Lesen Sie dazu das W&P-Dossier "Chancen der Industrie 4.0 erkennen und nutzen".
 
Ihr Ansprechpartner
Stephanie Meske
Public Relations
 
Telefon
+49 89 / 286 23 139

Fax
+49 89 / 286 23 290

 
Kontaktieren Sie uns
 
Themenrelevante Inhalte
Publikation
mehr
Das Kundenerlebnis wird von vielen Unternehmen falsch...
mehr
Die Digitalisierung als technologischer, wirtschaftlicher und gesellschaftlicher Wandel trifft jedes Unternehmen –...
mehr
Agenda 18:00 Empfang/Eintreffen 18:15 Begrüßung und...
mehr
Agenda 18:00 Empfang/Eintreffen 18:15 Begrüßung und...
mehr
Eine erfolgreiche Nachfolge in Familienunternehmen braucht vor allem eines: eine unternehmerische Vision. Geerbtes oder Erworbenes...
mehr
Häufig hinkt die Unternehmensorganisation von Familienunternehmen den Anforderungen der Digitalisierung...
mehr
Die Verunsicherung der Kunden in Folge des Dieselskandals sowie die Umstellung auf den Abgas- und...
mehr
Dr. Wieselhuber & Partner GmbH (W&P), spezialisiert auf die Beratung von Familienunternehmen, stellt sich im...
mehr
Unternehmen können von FinTech-Pionieren lernen – und sollten es auch! Das war der zentrale...
mehr
Beim Weltwirtschaftsforum 2018 wurde das bekannte 24/7-Prinzip um eine aktualisierte Variante ergänzt: 25/8. Ein Ausdruck für die...
mehr
Die Digitalisierung in der SHK-Branche ist seit Jahren in aller Munde. Auf der ISH 2019 wird das nicht anders sein. Smart Home ist...
mehr
Durch den stetig zunehmenden Preis- und Wettbewerbsdruck stehen Unternehmen in der Pflicht, vorhandene...
mehr