München, 25.03.2015

Industrial Management: Im Wettrennen um Geschäftsmodelle?

Sind deutsche Maschinen- und Anlagenbauer auf die Chancen und Risiken eingestellt, die sich durch die vierte industrielle Revolution ergeben? Das Fraunhofer- Institut für Produktionstechnik und Automatisierung IPA hat gemeinsam mit der Beratung Dr. Wieselhuber und Partner Experten aus Maschinenbau und IT interviewt. Die Ergebnisse der Studie spiegeln Potenziale durch Industrie 4.0 und mögliche Geschäftsmodelle wider.

Den vollständigen Artikel lesen Sie hier.

Die Studie steht hier zum Download bereit: Geschäftsmodell-Innovation durch Industrie 4.0
 
Ihr Ansprechpartner
Stephanie Meske
Public Relations
 
Telefon
+49 89 / 286 23 139

Fax
+49 89 / 286 23 290

 
Kontaktieren Sie uns
 
Themenrelevante Inhalte
Die Digitalisierung als technologischer, wirtschaftlicher und gesellschaftlicher Wandel trifft jedes Unternehmen –...
mehr
Der Umgang mit Daten wird nicht einfacher: Die Quantität der Produktdaten steigt, aber steigt im...
mehr
Mitteilung, 19.07.2019
mehr
Mitteilung, 17.06.2019
mehr
Mitteilung, 06.06.2019
Küchen bieten sich bestens für smarte Anwendungen an. Doch welche individuellen Bedürfnisse haben unterschiedliche Küchenkäufer? Wie...
mehr
Die Verunsicherung der Kunden in Folge des Dieselskandals sowie die Umstellung auf den Abgas- und...
mehr
Beim Weltwirtschaftsforum 2018 wurde das bekannte 24/7-Prinzip um eine aktualisierte Variante ergänzt: 25/8. Ein Ausdruck für die...
mehr
Die Digitalisierung in der SHK-Branche ist seit Jahren in aller Munde. Auf der ISH 2019 wird das nicht anders sein. Smart Home ist...
mehr
Durch den stetig zunehmenden Preis- und Wettbewerbsdruck stehen Unternehmen in der Pflicht, vorhandene...
mehr
Publikation
mehr