München, 30.09.2014

Bier im neuen Gewand - Gegen Überproduktion und Preisverfall

Die Kategorie Bier verliert seit Jahren an Zuspruch - jährlich verzeichnet sie Verluste von 1 bis 2 % Menge pro Jahr. Zum heutigen Zeitpunkt bestehen schon Überkapazitäten von 30 Prozent im Markt. Der damit verbundene Kapazitätsdruck äußert sich im Preiskampf - wobei steigende Aktionsanteile millionenfach Gewinne vernichten.

Doch warum verweigert der Verbraucher eigentlich den zusätzlichen Konsum? Junge Konsumenten kaufen vermehrt andere Getränke und die traditionelle Kernzielgruppe wird immer älter. Die Gefahr: Junge Generationen behalten ihren Habitus bei und die älteren sterben aus. Bier befindet sich, wie viele andere Kategorien, in einer mehrdimensionalen "Demographie-Falle".

Können Hersteller und Handel die so entstehenden Mengenverluste überhaupt noch in den Griff bekommen?
Mit dieser spannenden Frage beschäftigte sich W&P Branchenexperte Jürgen-Michael Gottinger auf der 101. Internationale Fachtagung für die Brau- und Getränkewirtschaft in Berlin. Antworten liefert die Präsentation unseres Branchenexperten "Bier im neuen Gewand - Gegen Überproduktion und Preisverfall", die Sie hier einsehen können.
 
Ihr Ansprechpartner
Stephanie Meske
Public Relations
 
Telefon
+49 89 / 286 23 139

Fax
+49 89 / 286 23 290

 
Kontaktieren Sie uns
 
Themenrelevante Inhalte
Unter dem Motto „Strategien für Handel und Industrie“ findet auch dieses Jahr wieder der...
mehr
Der Markt für Premium- und Luxusmarken boomt – doch deutsche Unternehmen tun sich mit ihrer...
mehr
Formen und Strukturen der Zusammenarbeit für Unternehmen werden agiler, digitaler, transnationaler...
mehr
Investitionen in die Digitalisierung nach dem Prinzip „Hoffnung“? Das funktioniert nicht. Vielmehr muss die digitale...
mehr
Welche sieben Szenarien zeichnen die „Landkarte der Zukunft“? Wo muss die deutsche Möbelindustrie konkret ansetzen, um im...
mehr
Kommentar, 11.09.2018
Das Unternehmen 20XX – ein Leitstand in der Führungsetage, Managementtechnokraten, automatisierte Steuerungssysteme, lernende Analyse und...
mehr
Familienunternehmer sollten die Unternehmensnachfolge als Chance begreifen, neue Wege zu beschreiten...
mehr
Und dann kommt er oder sie plötzlich, für alle überraschend und für die meisten unvorstellbar, nicht mehr zurück...
mehr
Change, Evolution, Transformation, Disruption, Revolution – nichts bleibt beim alten und panta rhei in unserer sich...
mehr
Publikation
mehr