München, 03.04.2023

W&P und Management Link (ML): Traditionsunternehmen Amptown System Company GmbH erfolgreich saniert

In enger Zusammenarbeit haben die Dr. Wieselhuber & Partner GmbH (W&P) und sein Tochterunternehmen Management Link GmbH (ML) das Entertainment- und Medientechnik Systemhaus Amptown System Company GmbH (ASC) im Rahmen eines Asset-Deals saniert. Professionell begleitet wurde der Prozess durch das W&P-Team aus der operativen Restrukturierung um Daniel Emmrich, Johannes Zubrod und Moritz Polk.

Im Rahmen der Fortführungsprognose im Oktober 2020 wurde bei ASC, das durch die Corona-Krise in Schieflage geraten war, die außergerichtliche Sanierung eingeleitet und operative Maßnahmen hinsichtlich Marktbearbeitung, Organisationsstruktur, kaufmännischer Steuerung sowie Vertragswesen angestoßen. Ab Herbst 2021 übernahm ML-Sanierungsspezialistin Alev Donner als Generalbevollmächtigte das operative Geschäft und wechselte im Juli 2022 als CRO in die Geschäftsführung. Da bis September 2022 kein strategischer Partner für das Unternehmen gewonnen werden konnte, wurde die Sanierung ab Oktober 2022 in einem Regelinsolvenzverfahren in Zusammenarbeit mit dem Insolvenzverwalter Herr Peter-Alexander Borchardt, unterstützt durch Dr. Stephan Schoppe von REIMER Rechtsanwälte, fortgesetzt.

Durch die enge Zusammenarbeit der Projektteams von REIMER Rechtsanwälte, ML, W&P sowie ASC gelang es im laufenden Insolvenzverfahren neue Aufträge zu generieren und bestehende erfolgreich abzuschließen. Parallel wurde das Unternehmen weiter operativ saniert, die Liquiditätslage stabilisiert und zum 1. April 2023 an die neu gegründete INNOVAZE MEDIA GmbH verkauft. Geschäftsführer der INNOVAZE MEDIA GmbH sind der bisherige ASC-Geschäftsführer Malte Polli-Holstein sowie Otto Schildknecht. Die Gestaltung der übertragenen Sanierung sicherte den Fortbestand des Traditionsunternehmens und damit auch rund 70 Arbeitsplätze: „Den Erfolg verdanken wir vor allem der kooperativen und kompetenten Zusammenarbeit mit der Geschäftsführung und dem Gläubigerausschuss“, so Insolvenzverwalter Borchardt.

„Es ist uns möglich, die Tradition der letzten 50 Jahre in der neuen Gesellschaft fortzuführen – ohne unsere Mitarbeiter und die professionelle Unterstützung aller Stakeholder wäre dies nicht denkbar gewesen“, ergänzt Polli-Holstein. „Wir freuen uns, dass wir im eingespielten Tandem aus ML und W&P erneut einem Traditionsunternehmen die Fortführung ermöglichen“, so Alev Donner und Daniel Emmrich.
 
Ihr Kontakt
Daniel Emmrich
Partner
 
 
Kontaktieren Sie uns
 
Themenrelevante Inhalte
In den letzten 30 Jahren ist die Anzahl der Kliniken in Deutschland um rund 21% gesunken – nach Angaben des Statistischen...
mehr
Die erfolgreiche Umsetzung eines Sanierungskonzepts, bestehend aus einer Mischung von...
mehr
Die SportScheck GmbH, seit November 2023 im (vorläufigen)...
mehr
Rückläufige Mengen und steigende Kosten drücken auf den Break-Even vieler Unternehmen in der...
mehr
Restrukturierungen haben Hochkonjunktur. In einem wirtschaftlich dynamischen Umfeld sind Unternehmen...
mehr
Carve-Outs stehen nicht nur bei großen börsennotierten Unternehmen im Fokus...
mehr
Kommentar, 10.08.2021
„Der CEO braucht einen exzellenten Co-Piloten und nicht bloß einen guten Steward in der Kabine“ – treffender als Axel Schulte in der...
mehr



Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Webseite. Mit der Nutzung unserer Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.