München, 07.03.2023

Bauzulieferer: Absatzeinbruch 2023 - konsequent durchsteuern!

Die Baukonjunktur hat sich in den letzten Monaten deutlich abgeschwächt und dies wird in den nächsten 18-24 Monaten auch so bleiben. Dafür sorgen die um ca. 300 % gestiegenen Finanzierungskosten und die Baukostensteigerungen um ca. 30% seit 2019. Die Unternehmen der Bauzulieferindustrie sehen also trüben Aussichten entgegen und der noch vorhandene Auftragsbestand bleibt ohne Folgeaufträge.

Aus dem Anbietermarkt der letzten Jahre wird kurzfristig ein Käufermarkt, in dem eine einbrechende Nachfrage auf ein Überangebot an Kapazitäten und Produktangeboten in der Gebäudetechnik trifft. Um das eigene Unternehmen hier konsequent und erfolgreich durchzusteuern, heißt es in zwei Bereichen zugleich anzusetzen: Mit operativen Maßnahmen müssen Kosten gesenkt und die Effizienz gesteigert werden. Zudem ist die strategische Ausrichtung nachzuschärfen und als klare Zielvorgabe für eine Unternehmensführung auf Sicht zu verankern. Wie ein Strategieprozess unter Unsicherheit aussehen kann?

Das zeigt W&P Partner Dr. Stephan Hundertmark in der aktuellen Ausgabe der RAS.
 
Ihr Kontakt
Dr. Stephan Hundertmark
Partner
 
Telefon
+49 89 / 286 23 270

Fax
+49 89 / 286 23 284

 
Kontaktieren Sie uns
 
Themenrelevante Inhalte
Kommentar, 04.06.2024
Das Phänomen Zeit kann aus unterschiedlichen Perspektiven interpretiert werden. Als physikalische Größe anhand messbarer Parameter, aus philosophischer...
mehr
Hinter den deutschen Verteidigungs- und Rüstungsherstellern...
mehr
„Vertrauen, die persönliche Beziehung und echte Partnerschaft: Das macht...
mehr
In einer sich ständig verändernden globalen Wirtschaftslandschaft ist die Diskussion um die...
mehr
Für die Unternehmen der Sicherheitstechnik wird qualifiziertes Personal auch im Jahr 2024 ein...
mehr
Noch ist das Jahr jung. Und doch zeigen die Eindrücke der Modefabriek Amsterdam, Düsseldorf Fashion Days, CIFF...
mehr



Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Webseite. Mit der Nutzung unserer Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.