München, 13.01.2022

Möbelbranche: Heißes Thema braucht kühle Köpfe

Die Materialversorgung war 2021 neben der Pandemie die größte Herausforderung der Branche. Das brisante Thema scheint aber noch lange nicht gelöst zu sein.

Die „möbel kultur“ diskutierte mit Matthias Berens, Geschäftsführer Vertrieb und Marketing bei der Baumann Group, mit EMV-Geschäftsführer Ulf Rebenschütz und Dr. Timo Renz, Managing Partner von Dr. Wieselhuber & Partner, über die Hebel, die die Branche jetzt stellen kann und darüber, wie Industrie und Handel besser im Schulterschluss in die Zukunft blicken können.

Für Dr. Renz ist klar: „Die Lieferproblematik wird uns weiter begleiten, trotzdem sind die Rahmenbedingungen der Nachfrage gut.“
 
Ihr Kontakt
Dr. Timo Renz
Managing Partner
 
Telefon
+49 89 / 286 23 249

 
Kontaktieren Sie uns
 
Themenrelevante Inhalte
Die Veranstaltung „Gewinn-Magnet Service: Ertragsboost für...
mehr
Kommentar, 04.06.2024
Das Phänomen Zeit kann aus unterschiedlichen Perspektiven interpretiert werden. Als physikalische Größe anhand messbarer Parameter, aus philosophischer...
mehr
KI weist bereits heute enormes Potenzial auf, um Arbeitsabläufe zu unterstützen und sogar komplett zu übernehmen...
mehr
Hinter den deutschen Verteidigungs- und Rüstungsherstellern...
mehr
„Vertrauen, die persönliche Beziehung und echte Partnerschaft: Das macht...
mehr
In einer sich ständig verändernden globalen Wirtschaftslandschaft ist die Diskussion um die...
mehr
Noch ist das Jahr jung. Und doch zeigen die Eindrücke der Modefabriek Amsterdam, Düsseldorf Fashion Days, CIFF...
mehr



Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Webseite. Mit der Nutzung unserer Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.