München, 03.11.2021

Bauzulieferer: Luxus schaffen - emotional, sinnstiftend, nachhaltig

Gerade in der Bau-/Bauzuliefererbranche läuft das Luxussegment stabil, jüngere Kunden die auf der Suche nach einzigartigen, sinnstiftenden Erlebnissen beleben den Markt.

Der Natursteinmarkt ist in diesem Bereich zwar eine Nische – aber eine lohnende, wie Johannes Spannagl und Florian Kaiser, Experten für den Luxusmarkt und Baubranche bei W&P im Interview mit der Fachzeitschrift STEIN berichten.

Wie sich Natursteinanbieter aufstellen müssen, wenn sie im Luxusgeschäft mitspielen wollen? Welche Rolle auch hier BIM, Virtual oder Augmented Reality spielen?
 
Ihr Kontakt
Johannes Spannagl
Managing Partner
 
 
Kontaktieren Sie uns
 
Themenrelevante Inhalte
Digitale Transformation wird in vielen mittelständischen Unternehmen zu einem übermäßig komplexen Unterfangen...
mehr
Kommentar, 10.05.2022
… denn ohne Ziel ist jeder Weg richtig? Den Weg als Ziel zu definieren, erscheint doch sehr fragwürdig, eher ein Alibi für Ziellosigkeit, eine...
mehr
Die Marken der führenden Milchverarbeiter sind im Netzwerk ihrer...
mehr
Nachhaltigkeit ist eines der Topthemen, das auch auf der Agenda der Möbelbranche ganz oben steht. Fünf Dimensionen eröffnen...
mehr
Temporäre Schließungen von Autofabriken, Chipkrise, leergefegte Lager bei Kupfer...
mehr
In Zeiten des Corona-Nebels war das Agieren der Unternehmen notwendigerweise charakterisiert durch...
mehr



Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Webseite. Mit der Nutzung unserer Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.