München, 13.10.2021

Süßwarenproduktion der Zukunft: Ohne Smart Operations geht es nicht!

Süßwarenhersteller stehen vor einem Paradigmenwechsel: Eine zukunftsfähige, effiziente und robuste Operations muss künftig die Elemente „Lean, Green und Digital“ vereinen.

Der bisherige Fokus der Unternehmen auf ein performantes Produktionssystem, eine hohe Automatisierung der Anlagen und auf digitale Insellösungen genügt nicht, um dieses Ziel zu erreichen. Eine aktuelle W&P Untersuchung zeigt: Gerade im Mittelstand herrscht Nachholbedarf in Sachen effiziente, digitalisierte und nachhaltige Operations.

Mehr dazu von Oliver Rörig, Leiter Operations, sowie Dr. Johannes Berentzen, Leiter Konsumgüter & Handel, im aktuellen SG-Magazin.
 
Ihr Kontakt
Oliver C. Rörig
Partner
 
 
Kontaktieren Sie uns
 
Themenrelevante Inhalte
Die Veranstaltung „Gewinn-Magnet Service: Ertragsboost für...
mehr
KI weist bereits heute enormes Potenzial auf, um Arbeitsabläufe zu unterstützen und sogar komplett zu übernehmen...
mehr
„Vertrauen, die persönliche Beziehung und echte Partnerschaft: Das macht...
mehr
Noch ist das Jahr jung. Und doch zeigen die Eindrücke der Modefabriek Amsterdam, Düsseldorf Fashion Days, CIFF...
mehr
Die Geschäfte im Spirituosenumfeld sind weitgehend stabil. Und doch sprechen Hersteller wie Henkell-Freixenet und...
mehr
Das Geschäftsumfeld wandelt sich rasant – die deutsche Bundesregierung spricht von „Zeitenwende“ und „der größten...
mehr
Aldi Süd hat diese Woche angekündigt, den Test eines eigenen Lebensmittel-Lieferdiensts nicht ausweiten zu wollen. Der...
mehr



Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Webseite. Mit der Nutzung unserer Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.