06
Sep
2016
Congress-Centrum Nord, Kölnmesse
 
06.09.2016, Congress-Centrum Nord, Kölnmesse

BHB-GardenSummit 2016

Am 6. und 7. September begrüßt der BHB die Gartenbranche zum 3. BHB-GardenSummit 2016. Die Veranstaltung bietet den Unternehmen des Gartenfachmarktes aus Handel, Industrie und Dienstleistungssektor auch in diesem Jahr wieder eine informative Bühne zum intensivem Gedanken- und Meinungsaustausch.

In diesem Rahmen referieren Dr. Johannes Berentzen, Bereichsleiter Handel und Gerald Lindinger-Pesendorfer, Bereichsleiter FMCG bei Dr. Wieselhuber & Partner unter dem Titel "Mit Handelsmarken Mehrwert schaffen - für Handel und Lieferanten" zu den folgenden Themen:
  • Studie: Spannungsfeld Marken vs. Private Labels
  • Mit Handelsmarken Kundenattraktivität und Wertschöpfung steigern
  • Als Private Label-Lieferant mit Kategorie-Kompetenz punkten
und diskutieren auf dem anschließenden Podium gemeinsam mit folgenden weiteren Vertretern der Industrie und Wissenschaft:
  • Jan Ostendorf, Geschäftsführer der J.W.Ostendorf GmbH & Co. KG
  • Cord-Henning Kirchmann, Geschäftsführer der NBB Fachmärkte für Tier + Garten GmbH
  • Bastian Gülland, Bachelor Absolvent Handelsmanagement der DHBW Lörrach
  • Christian Dinger, Inhaber des Dinger's Gartencenter Köln GmbH & Co. KG
Weitere Informationen zum Programm finden Sie hier.
 
 
Ihr Ansprechpartner
Gustl F. Thum
Partner
 
Telefon
+49 89 / 286 23 265

Fax
+49 89 / 286 23 290

 
Kontaktieren Sie uns
 
Themenrelevante Inhalte
Veranstaltung, 04.02.2021, Kirchlengern
Wir veranstalten am 4. Februar 2021 die nunmehr 9. Neuauflage der mittlerweile erfolgreichsten deutschen Möbelveranstaltung für Entscheider im...
mehr
Mitteilung, 29.05.2020
Die Ausbreitung der Corona-Pandemie mag die Lage in der Modebranche zwar verschärft haben, aber: Sie ist nicht der alleinige Grund...
mehr
Lange sah es so aus, als ob der Lebensmittelhandel als einer der Gewinner aus der Corona-Pandemie hervorgehen könnte. Doch strenge...
mehr
Nach der „Schock- und Improvisations-Phase“ und dem Erreichen des Peaks der Corona-Krise, sollte der Blick nun gezielt auf den...
mehr
Der Modehandel wird über das Jahr rund 25% an Einnahmen im Vergleich zum Vorjahr verlieren. Nachdem...
mehr
Durch die wirtschaftlichen Auswirkungen der weltweiten Corona-Pandemie sind viele Familienunternehmen mit...
mehr
Kommentar, 20.03.2020
Unvorhersehbare Ereignisse wie die Verbreitung des Corona-Virus und die damit einhergehenden wirtschaftlichen Folgen setzen schnell mal...
mehr
Künstliche Intelligenz (KI) in Sport- und Modeunternehmen? Für viele Player ist das noch weit...
mehr



Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Webseite. Mit der Nutzung unserer Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.