Transaction Advisory Services
Am Anfang eines erfolgreichen Investments steht immer die korrekte Wertermittlung des Zielunternehmens. Es müssen sämtlich Wertpotenziale identifiziert werden, um diese nach dem Kauf zu realisieren. Wertrisiken hingegen müssen vor dem Kauf erkannt und eingepreist werden.

 
 
Unternehmenstransaktionen - individuell und wertorientiert
Wir begleiten Sie individuell und wertorientiert im Rahmen Ihrer Unternehmenstransaktionen.
Mit dem integrierten Ansatz von Dr. Wieselhuber & Partner ist dies zielsicher und effizient möglich.
Unsere Teams aus Spezialisten ermöglichen einen ganzheitlichen Ansatz, welcher exakt auf Ihre Bedürfnisse zugeschnitten wird:

  • Vendor Assistance (Verkaufsvorbereitung)
  • Integrierte Due Diligence
  • Wertsteigerungsmanagement
 
Trends & Herausforderungen
Vendor Assistance
W&P unterstützt Sie in der Vorbereitung von Unternehmensverkäufen und –nachfolgen, da bereits im Vorfeld einer solchen Entscheidung wertbestimmende Fragestellungen zu klären sind:

  • Exit Readiness Review
  • Erstellung eines Informationsmemorandums oder Financial Fact Book
  • Erstellung von integrierten Business Plänen oder Financial Modelling
  • Organisation und Erstellung von Datenräumen

Zielsetzung ist die Realisierung Ihrer persönlichen Ziele durch die Identifikation von Werttreibern und potenziellen Deal Breakern. Kaufpreisbestimmende Faktoren können im Vorfeld identifiziert und bei Bedarf noch beeinflusst werden.

Integrierte Due Diligence
Am Anfang eines erfolgreichen Investments steht immer die korrekte Wertermittlung des Zielunternehmens. Es müssen sämtlich Wertpotenziale identifiziert werden, um diese nach dem Kauf zu realisieren. Wertrisiken hingegen müssen vor dem Kauf erkannt und eingepreist werden. Nur wenn alle Wertkomponenten korrekt ermittelt wurden, kann ein Unternehmenskauf zu einem Investmenterfolg werden!
Mit der integrierten Due Diligence von Dr. Wieselhuber & Partner ist dies zielsicher und effizient möglich. Die klassischen Kernbereiche Commercial, Operational, Innovation, Digital und Financial werden durch unsere bewährten Partner in den Bereichen Legal und Tax sinnvoll ergänzt. Nur so erhalten Sie eine integrierte Due Diligence, die Ihnen mit einer Verzahnung aller Bausteine, hilft Synergien zu heben.
Die Wertermittlung liegt grundsätzlich im Spannungsfeld der unterschiedlichen Perspektiven des Käufers und Verkäufers. Der Investor als Käufer eines Unternehmens verfolgt das Ziel eines geringeren Kaufpreises, um anschließend Potenziale zu realisieren und hierdurch nach der Transaktion den Unternehmenswert zu steigern. Der Verkäufer möchte durch Risikoreduzierung und Hebung aller Potenziale im Vorfeld den Preis seines Unternehmens erhöhen.
Wie kommen nun beide Parteien jeweils zu einem Wert, der letztendlich in den Verhandlungen zu einem Preis führt, dem beide Parteien zustimmen können? Auf welchen Themenfeldern müssen Risiken geprüft und Potenziale ermittelt werden? Welche Unternehmensbereiche müssen gründlich untersucht und analysiert werden?
Mit einer integrierten Due Diligence von Dr. Wieselhuber & Partner werden alle Themengebiete eines Zielunternehmens analysiert und die Erkenntnisse auch interdisziplinär bewertet. Auf diesem Wege ist die integrierte Due Diligence immer mehr als die Summe ihrer Teile und verringert dabei die Transaktionskosten erheblich. Eine aufwendige Abstimmung zwischen einzelnen Due Diligence-Providern entfällt.
Bei Bedarf kann vor einer umfassenden Analyse eine Red Flag Due Diligence durchgeführt werden, in der nach Dealbreakern gesucht wird. Das Ergebnis entscheidet dann über den weiteren Weg im M&A-Prozess.

Die integrierte Due Diligence - Verzahnung sämtlicher Bausteine
In der Commercial Due Diligence erfolgt die Analyse des Geschäftsmodells und der Unternehmensstrategie. Das Unternehmen wird aus Markt-, Kunden- und Wettbewerbersicht geprüft und dessen Businessplan validiert.

Die Operational Due Diligence hat das Ziel, die Wertschöpfungsstrukturen und -prozesse zu bewerten. Die funktionale Leistungsfähigkeit der Teilbereiche wird gemessen und vorhandene Potenziale zur Wertsteigerung
werden aufgezeigt.

Ein weiterer Bereich ist die Innovationsfähigkeit des Unternehmens, die in der Innovation Due Diligence analysiert wird. In einer umfassenden Analyse von F&E- und Innovationsmanagement werden Chancen und
Risiken der zukünftigen Unternehmensentwicklung aufgedeckt.

Aufgrund des großen Einflusses auf die Zukunftsfähigkeit des Unternehmens wird in einer gesonderten Digital Due Diligence der „digitale Reifegrad“ des Unternehmens ermittelt.

In der Financial Due Diligence erfolgen die Analyse der normalisierten historischen Ertrags-, Vermögens- und Finanzlage, die Darstellung des Net Debt und schließlich die Berechnung des Unternehmenswertes.

Über diese Teilbereiche hinaus werden im Dr. Wieselhuber & Partner Netzwerk Sonderthemen, wie eine IP Due Diligence, Legal Due Diligence oder Tax Due Diligence von langjährigen und etablierten Partnerschaften geleistet.


Wertsteigerungsmanagement
Der Wert des Unternehmens wird nicht durch Analysen sondern durch das Heben der identifizierten Potenziale gesteigert. Viele M&A-Projekte erreichen nicht die angestrebten Ziele – nicht aufgrund einer mangelhaften Strategie, sondern weil die Strategie nicht mit der notwendigen Schnelligkeit und Konsequenz umgesetzt wird.
Nach der Transaktion kann W&P den Investor bei der Umsetzung der Strategie und dem Heben der im Rahmen der DD identifizierten Potentiale unterstützen:

  • Projekt Management Office 
  • Post Merger Integration
  • Performance Management
  • Interimsmanagement

W&P kann bei der Projektumsetzung auf eine langjährige Erfahrung zurückgreifen. Wir begleiten den überwiegenden Teil der Projekte unserer Kunden auch in der Umsetzung.
 
Unser Beratungsansatz
Unsere Erfahrungen im Bereich der Transaction Advisory Services sind vielfältig und beinhalten sämtliche Branchen des deutschen Mittelstands. 

Als unabhängige Top-Management-Beratung vertreten wir einzig und allein die Interessen unserer Auftraggeber zum Nutzen des Unternehmens und seiner Stakeholder. Wir wollen nicht überreden, sondern geprägt von Branchenkenntnissen, Methoden-Know how und langjähriger Praxiserfahrung überzeugen. Und dies jederzeit objektiv und eigenständig.

Unser Anspruch ist es, Wachstums- und Wettbewerbsfähigkeit, Ertragskraft und Unternehmenswert des Unternehmens für den Auftraggeber nachhaltig zu steigern.
 
Projektbeispiele
Begleitung einer Unternehmenstransaktion auf Käuferseite  
Für ein mittelständiges Unternehmen aus der Molkereibranche mit einem Jahresumsatz von rd. 300 Mio. € wurde ein M&A-Prozess aufgesetzt. W&P unterstützte den Mandanten v.a. bei der Vorbereitung und Durchführung von Verhandlungen und übernahm die Kommunikation mit den bestehenden Finanzierungspartnern. Die Beratungstätigkeit umfasste auch die Einrichtung eines Datenraumes, die Unterstützung bei der Informationsbeschaffung für die Due Diligence-Prüfung und die Aufarbeitung von komplexen Informationen.
 
Durchführung einer umfassenden Due Diligence für ein Private Equity-Unternehmen  
Eine mittelständische Finanzholding beauftragte W&P mit der Durchführung einer integrierten Due Diligence Prüfung eines Unternehmens aus der HiTech-Branche mit mehreren ausländischen Tochtergesellschaften. Im Vorfeld der detaillierten Prüfung wurden in einer Red-Flag Due Diligence mögliche Dealbreaker identifiziert und das Unternehmen auf diese hin analysiert. Insbesondere wurden nicht vorhandene -aber für die Gesamtstrategie wichtige Daten (z.B. eine Deckungsbeitragsanalyse auf Produkt/Kundenbasis) - gemeinsam mit dem Unternehmen pragmatisch erstellt. Anschließend wurden von W&P eine Commercial Due Diligence, eine Operational Due Diligence, eine Innovation Due Diligence und eine Financial Due Diligence durchgeführt. Durch die gemeinsame Durchführung aller DD-Teile wurden die Transaktionskosten durch Zeitaufwendige Abstimmung gering gehalten.
 
Publikationen
Am Anfang eines erfolgreichen Investments steht immer die korrekte Wertermittlung des Zielunternehmens. Es müssen sämtliche Wertpotenziale identifiziert werden, um diese nach dem Kauf zu realisieren. Wertrisiken hingegen müssen vor dem Kauf erkannt und...

Digitalisierung, das Internet der Dinge, Industrie 4.0: Politik und Öffentlichkeit haben spätestens seit der Hannover-Messe 2015 ein neues Lieblingsthema, dem sich unzählige Veröffentlichungen und Veranstaltungen widmen. Häufiger als mögliche...

Dr. Wieselhuber & Partner ist das erfahrene, kompetente und professionelle Beratungsunternehmen für Familienunternehmen, für Sparten und Tochtergesellschaften von Konzernen unterschiedlicher Branchen. Wir sind spezialisiert auf die unternehmerischen...

 
Ihre Ansprechpartner
Dr. Volkhard Emmrich
Managing Partner
Florian Frank
Mitglied der Geschäftsleitung

 
Themenrelevante Inhalte
Einsatzbereiche und Nutzen der speziellen Instrumente Was sind spezielle Instrumente und wann lohnt sich ihr Einsatz?...
mehr
Mehrstufiges Wertmanagement – was ist das?  Jan Mayerhöfer Mayerhöfer & Co. Corporate Finance Beratung GmbH...
mehr
Veranstaltung, 23.01.2017
Der IBR und seine Abgrenzung zum S6 Digitalisierung als Pflichtinhalt von S6/IBR Zahlungsfähigkeit/Zahlungsunfähigkeit Häufiger kritisch als...
mehr
Veranstaltung, 16.01.2017
Der IBR und seine Abgrenzung zum S6 Digitalisierung als Pflichtinhalt von S6/IBR Zahlungsfähigkeit/Zahlungsunfähigkeit Häufiger kritisch als...
mehr
Ein intelligentes Deal Modeling zur Trennung von Wertetreibern und Wertevernichtern kann einen...
mehr
Nach Jahren positiver Entwicklungen werden die wirtschaftlichen Räume wieder enger. Dennoch: Auch wenn die...
mehr
Mitteilung, 02.08.2016
Am Anfang eines erfolgreichen Investments steht immer die korrekte Wertermittlung des Zielunternehmens. Es müssen sämtliche Wertpotenziale...
mehr
Die Digitalisierung in ihren branchen- und unternehmensspezifischen Ausprägungen ist momentan das zentrale Thema, das unsere...
mehr
Auch wenn die jüngsten Finanz- und Konjunkturdaten nicht mehr so erfreulich sind: Wenn die Rede auf das Thema...
mehr
Klar - das Bankengewerbe hat zurzeit nicht den besten Ruf. Einerseits ist es getrieben von vielen...
mehr