04
Jun
2019
Rottweil
 
04.06.2019, Rottweil

2. Kolloquium "integral planen - nachhaltig bauen - wirtschaftlich betreiben"

Literatur, Kompendien und Nachschlagewerke zur Integralen (Gebäude-)Planung gibt es eine ganze Menge. Aber: Was davon ist im Tagesgeschäft umsetzbar? Welche der hoch gesteckten Ziele sind wirklich zu erreichen? Die Editionen „Integrale Planung“ des HeizungsJournal Verlages haben den Begriff aus den theoretischen Elfenbeintürmen herausgeholt und – auch anhand von Best-Practice-Beispielen – marktfähige, vor allem aber umsetzbare Konzepte aufgezeigt.

Best-Practice der ganz besonderen Art bietet nun das 2. Kolloquium „integral planen – nachhaltig bauen – wirtschaftlich betreiben“ des HeizungsJournal Verlages. Denn die Veranstaltung führt die Leserinnen und Leser aus Architektur und TGA-Fachplanung – in der Tat – hoch hinaus.

Auch Dr. Wieselhuber & Partner GmbH ist in diesem Rahmen vor Ort dabei und steht mit seinem Experten Florian Kaiser, Leiter Bauzulieferindustrie, Rede und Antwort. Er wird am 4. November 2018 im Rahmen des Insight 4 zum Thema BIM von 17.25 – 17.40 Uhr referieren.

Anmeldung unter: https://www.integrale-planung.net/hoechst-informativ_13736
Veranstalter: HeizungsJournal Verlag
Adresse: Testturm der thyssenkrupp Elevator AG, Berner Feld 60, 78628 Rottweil
 
Ihr Ansprechpartner
Gustl F. Thum
Mitglied der Geschäftsleitung
 
Telefon
+49 89 / 286 23 265

Fax
+49 89 / 286 23 290

 
Kontaktieren Sie uns
 
Themenrelevante Inhalte
Die Wertschöpfungskette-Bau steht am Anfang einer Revolution. Building Information...
mehr
Einer der effektivsten Hebel für profitables Wachstum und zur Wettbewerbsdifferenzierung? Produktmanagement! Die...
mehr
Eine erfolgreiche Nachfolge in Familienunternehmen braucht vor allem eines: eine unternehmerische Vision. Geerbtes oder Erworbenes...
mehr
Häufig hinkt die Unternehmensorganisation von Familienunternehmen den Anforderungen der Digitalisierung...
mehr
Mitteilung, 11.04.2019
Die ursprüngliche Aufgabe des Supply Chain Management? Kunden effizient, fristgerecht und qualitativ einwandfrei versorgen. Nicht mehr...
mehr
Beim Weltwirtschaftsforum 2018 wurde das bekannte 24/7-Prinzip um eine aktualisierte Variante ergänzt: 25/8. Ein Ausdruck für die...
mehr
Die Digitalisierung in der SHK-Branche ist seit Jahren in aller Munde. Auf der ISH 2019 wird das nicht anders sein. Smart Home ist...
mehr
Durch den stetig zunehmenden Preis- und Wettbewerbsdruck stehen Unternehmen in der Pflicht, vorhandene...
mehr
Kommentar, 12.02.2019
Komplexität hat im Unternehmenskontext immer einen schalen Beigeschmack. Der Begriff steht synonym für Effizienzverluste, zusätzlichen...
mehr