08
Nov
2018
Hettich-Forum Kirchlengern
 
08.11.2018, Hettich-Forum Kirchlengern

7. Branchenwerkstatt Möbel: Die Performance aufmöbeln - wie im deutschen Möbelbusiness mehr Geld verdient werden kann

Unsicherheiten und Unwägbarkeiten kennzeichnen aktuell die Situation in der deutschen Möbelbranche. Wo geht die Reise hin? Vor dem Hintergrund, dass die Renditen im Durchschnitt sowohl handels- als auch industrieseitig bei unter fünf Prozent liegen, ist dringender Handlungsbedarf von Nöten. Denn obwohl seit Jahren der Konjunkturmotor läuft, stehen die Ergebnisse unter Druck. Aktuelle Prognosen, z. B. bezüglich der Neubauten, signalisieren sogar ein Ende des Dauerbooms. Keine guten Vorzeichen, um sich robust und zukunftsfähig aufzustellen. Die Liste der Aufgaben ist lang: Digitalisierung – speziell Industrie 4.0–, Innovations-, Qualitäts- oder Marketingoffensiven, Rekrutierung oder Weiterentwicklung von Personal oder Internationalisierung. Nur Unternehmen, die tragfähige Konzepte im Köcher haben, können die Herausforderungen meistern.

Wohin eine dauerhafte „Performanceschwäche" führen kann, hat das Debakel um die deutsche Textil- und Modebranche gezeigt. Damit es in der Möbelbranche nicht ähnlich läuft, müssen Wertsteigerungsansätze gefunden werden. Wo sind die Hebel im Geschäftsmodell, die bedient werden müssen, um mehr Geld zu verdienen? Wo sind die Visionen, um investieren zu können? Welche Konzepte greifen in welchem Stadium der Unternehmensentwicklung? Auf was müssen diejenigen achten, die seit Jahren zu schwach „performen“ und womöglich bereits unter Beobachtung der Kapitalgeber stehen? Und wie können auch die „High-Performer“ noch zulegen?

Darüber wollen wir gerne mit Ihnen bei unserer Branchenwerkstatt Möbel diskutieren, die wir in diesem Jahr bereits zum 7. Mal gemeinsam mit unseren Kooperationspartnern „möbel kultur“ und den Verbänden der Holz- und Möbelindustrie NRW – unter der Schirmherrschaft des nordrhein-westfälischen Wirtschaftsministers Prof. Dr. Andreas Pinkwart – durchführen. Es erwarten Sie wieder sehr spannende Vorträge und Diskussionen von erstklassigen Referenten, die aus sehr unterschiedlichen Perspektiven das Thema umfassend beleuchten und über Ihre Erfahrungen und Lösungen berichten.

Als Referenten treten u.a. auf:

  • Felix Doerr, Geschäftsführer des Europa Möbel-Verbunds (EMV)
  • Peter Grünwald, Geschäftsführer der Voglauer Möbelwerk Gschwandtner & Zwilling GmbH & Co KG
  • Dr. Andreas Hettich, Vorsitzender der Geschäftsführung der Hettich Holding GmbH & Co. oHG
  • Dr. Lucas Heumann, Geschäftsführer der Verbände der Holz- und Möbelindustrie NRW e.V.
  • Dr. Jochen Peters, Geschäftsführer der Pelipal GmbH
  • Dr. Timo Renz, Managing Partner der Dr. Wieselhuber & Partner GmbH
  • Dr. Andreas Siebe, Vorstand der ScMI AG
  • Karl Sommermeyer, Geschäftsführender Gesellschafter der Himolla Polstermöbel GmbH
Veranstalter: W&P, möbel kultur, Verbände der Holz- und Möbelindustrie NRW
Adresse: Hettich-Forum Kirchlengern
Zur Veranstaltung anmelden 
Anrede *

Titel

Vorname *

Name *

Unternehmen *

Position

Straße / Nr. *

PLZ *

Ort *

Land

Telefon*

E-Mail *

 
 
Informationen zur Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

 
 
Bitte füllen Sie alle markierten Felder korrekt aus

 
*) Pflichtfeld

 
Ihr Ansprechpartner
Gustl F. Thum
Mitglied der Geschäftsleitung
 
Telefon
+49 89 / 286 23 265

Fax
+49 89 / 286 23 290

 
Kontaktieren Sie uns
 
Themenrelevante Inhalte
Auch wenn in vielen Familienunternehmen Regelungen zur Corporate Governance existieren, zeigt die Praxis:...
mehr
Mitteilung, 29.08.2018
Der 2. Münchner Unternehmer-Salon der Unternehmeredition und Dr. Wieselhuber & Partner in den Office Highlight Towers behandelte eine...
mehr
Mitteilung, 10.07.2018
Ausmaß und Geschwindigkeit aktueller Veränderungen erfordern in jedem Unternehmen eine größere Management-Wertschöpfung als in der...
mehr
Smarte Innovationen, Losgröße-1-Fertigung oder Digitalisierung – die Möbel- und Zulieferindustrie steht vor gewaltigen...
mehr
Die 69. Spielwarenmesse in Nürnberg steht vor der Tür – und mit ihr die Fragen nach Trends, Produktneuheiten, der...
mehr
Die Umsätze in der deutschen Möbelindustrie befinden sich zwar...
mehr
Veranstaltung, 19.10.2017
Die Veranstaltung existiert leider nicht mehr. Eine Übersicht unserer Veranstaltungen finden Sie hier.
mehr
Veranstaltung, 19.06.2017
Auf eine OutDoor-Messe in Bestform darf sich die globale Natursport-Branche am Bodensee freuen. Mit neuer Tagesfolge von Sonntag...
mehr
Seit gestern ist es wieder soweit – die ISPO öffnet ihre Pforten. Die Stimmung des Veranstalters könnte besser...
mehr
Veranstaltung, 02.02.2017
Zwischen Restrukturierungsdruck und smarter Zukunftschance Über Jahrzehnte kannte die DIY-Branche in Deutschland nur eine Richtung: steil nach oben...
mehr
Eines steht fest: Der Preis wird heute viel zu häufig unter die Schmerzgrenze gesenkt - Hauptsache Umsatz und Absatz werden damit...
mehr
Jedes Jahr zur ISPO treibt die Branche die gleiche Fragestellung: Wohin entwickelt sich der Sportmarkt? Welche...
mehr
Publikation
mehr