München, 17.10.2019

Grüne Branche: Organisation von morgen

Die „Vorzeichen“ für die gesamte Unternehmensorganisation ändern sich rasant. Auch in der grünen Branche müssen traditionelle Strukturen aufgebrochen, Effektivität und Effizienz überprüft werden, um strategische Themen zeitgemäß zu verankern. Welche Punkte das Management unbedingt auf dem Radar haben sollte? Das erklären Dr. Johannes Berentzen und Philipp P. Prechtl in der aktuellen TASPO.

Mehr dazu auch auf unserem W&P Unternehmerforum „Organisation 2020+“ am 6. November in Frankfurt am Main. Sie wollen dabei sein? Zur Anmeldung >
 
Themenrelevante Inhalte
Ohne Zweifel: Der inhaltliche Impuls der Klimaschutzaktivisten hat die Prioritäten der Agenda...
mehr
Im dritten Jahr der Wirtschaftsflaute wird in manchen Unternehmen das Geld langsam knapp. Wie aber können CFOs...
mehr
Auch in diesem Jahr waren die Erwartungen an die CES in Las Vegas wieder hoch: Dem Besucher geht es dabei weniger um spektakuläre...
mehr
Mitteilung, 07.01.2020
Die auf die Beratung von Familienunternehmen spezialisierte Dr. Wieselhuber & Partner GmbH (W&P) hat ihren Partnerkreis zum Jahresbeginn mit Florian Kaiser...
mehr
Kommentar, 11.12.2019
Der hohe Turbulenz-Level, die steigende Volatilität der Märkte, die zunehmende Unsicherheit über den Einfluss exogener Faktoren, etc...
mehr
Es ist bereits seit einiger Zeit von einer bevorstehenden globalen Rezession, von abnehmenden Wachstumsraten und...
mehr



Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Webseite. Mit der Nutzung unserer Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.