München, 04.04.2017

Smart Home: Mehr als nur smarte Produkte!

Unterschiedlichste Ansätze werden heute pauschal unter der Bezeichnung „Smart Home“ subsumiert. Doch nur ein Produkt smart zu machen – das reicht nicht aus und ist am Ende nur ein teures Gimmick, das die Marge belastet. Vielmehr muss das Gesamtangebot inklusive Nutzenpaket, Marktbearbeitung und Vertriebsweg smart gestaltet werden. Wie? Das erläutern Florian Kaiser und Dr. Johanes Berentzen in der aktuellen Ausgabe der ElektroWirtschaft.

Den vollständigen Artikel lesen Sie nachfolgend.
 
Ihr Ansprechpartner
Stephanie Meske
Public Relations
 
Telefon
+49 89 / 286 23 139

Fax
+49 89 / 286 23 290

 
Kontaktieren Sie uns
 
Themenrelevante Inhalte
Zwischen Restrukturierungsdruck und smarter Zukunftschance. In dieser Situation stehen 2017 viele...
mehr
Veranstaltung, 09.11.2017
Die Top-Management-Veranstaltung „Branchenwerkstatt Möbel“ wird auch in 2017 in der bewährten Kooperation der Unternehmen Dr. Wieselhuber &...
mehr
Lange bevor Begriffe wie „Industrie 4.0“ und „Digitalisierung“ unser...
mehr
Veranstaltung, 19.10.2017
Zwischen Restrukturierungsdruck und smarter Zukunftschance. In dieser Situation standen 2016 viele Entscheider der Sport & Mode-Branche...
mehr
Die Unsicherheit rund um das Thema Digitalisierung ist in vielen Familienunternehmen groß...
mehr
Es scheint so, dass die FinTechs angetreten sind die gesamte Finanzbranche zu revolutionieren. Crowdfunding...
mehr
In der Branche verändert die Digitalisierung das Produkt- und Leistungsangebot und damit auch Positionierung und...
mehr
Smart Home ist in aller Munde. Doch noch läuft die branchenübergreifende Erschließung des...
mehr
Handelsmarken sind ein Instrument, um sich der Vergleichbarkeit zu entziehen. Vor allem aber müssen Private...
mehr
Seit gestern ist es wieder soweit – die ISPO öffnet ihre Pforten. Die Stimmung des Veranstalters könnte besser...
mehr
Hand auf‘s Herz: Wie weit sind Unternehmen auf dem Weg der digitalen...
mehr
Kommentar, 25.10.2016
Produktmanagement scheint ein alter Hut zu sein. Und doch: Mittelständische Unternehmen revitalisieren zunehmend vorhandene Strukturen zum...
mehr