München, 07.12.2011

Mit Herz für Kinder - W&P unterstützt Elterninitiative Kinderklinik Großhadern

Die Dr. Wieselhuber & Partner GmbH unterstützt den gemeinnützigen Verein "Elterninitiative Kinderklinik Großhadern" am Uniklinikum Großhadern mit einer Geldspende. Prof. Dr. Norbert Wieselhuber, Vorsitzender der Geschäftsführung der Münchner Unternehmensberatung überreichte hierzu gestern gemeinsam mit seinem Marketing-/PR-Leiter Gustl F. Thum einen Scheck an Prof. Dr. Heinrich Netz, den Leiter der Kinderkardiologie.

Die Elterninitiative wurde 1993 mit dem Ziel gegründet, den Ausbau einer bis dahin nicht vorhandenen Kinderklinik im LMU-Universitätsklinikum Großhadern finanziell zu unterstützen. Bis heute hilft die Elterninitiative mit ihren Spendengeldern dabei, hochmoderne Geräte der Intensiv- und Normalstation anzuschaffen, für die es kein Budget gibt. Zudem werden Gelder beispielsweise für eine Psychologin zur Verfügung gestellt, sowie Spielzeug, Bücher und Möbel für das Kinderspielzimmer angeschafft.

Gemeinsam mit dem renommierten Herzchirurgen Prof. Dr. Bruno Reichart war Prof. Netz der "Mann der ersten Stunde" in der Kinderklinik und war dankbar für die Spendenbemühungen der Elterninitiative: "Ein idealer Partner, um den Grundstein zu legen für den kinderkardiologischen und intensivmedizinischen Bereich von heute - mit mittlerweile 3 Oberärzten und 13 Assistenten".

"Es ist beeindruckend, was aus der Initiative engagierter Eltern hier entstanden ist - Hightech-Medizin auf Weltniveau in einer hochprofessionellen und menschenfreundlichen Station für Kinder", so Prof. Dr. Wieselhuber, dem die Anliegen kranker Kinder wichtig sind. Bereits im Sommer hatte er dem ambulanten Kinderhospiz München ein neues Auto mitfinanziert.
 
Ihr Ansprechpartner
Gustl F. Thum
Mitglied der Geschäftsleitung
 
Telefon
+49 89 / 286 23 265

Fax
+49 89 / 286 23 290

 
Kontaktieren Sie uns